Charts 25-2008 - EM-Hymne von Revolverheld auf Platz 3

Tagged:

In dieser Woche hat sich einiges in den deutschen Charts getan. Die Fußball-EM hinterlässt auch in den Single-Charts ihre Spuren. Shaggy und die beiden EM-Maskottchen Trix & Flix erobern mit "Feel the Rush" die Spitze der Single-Charts. Zwei Plätze dahinter platzieren sich Revolverheld mit ihrer DFB-Hymne "Helden 2008". Position zwei geht an Thomas Godoj und seinen "DSDS"-Siegertitel "Love Is You". DSDS-Kollege Mark Medlock rutscht mit seinem Song "Summer Love" von Platz zwei auf Position sechs ab.

Höchster Neueinsteiger in der deutschen Single-Hitliste ist US-Star Kid Rock mit seinem Sommer-Titel "All Summer Long" auf Platz vier. "All Summer Long" hat das Zeug zum Sommerhit 2008 in Deutschland. Erstmals ist damit laut Media Control ein "Digital-Only"-Track der höchste Neueinsteiger. Seit dem 13. Juni ist die Single auch im Handel erhältlich. Rihanna platziert sich mit "Take A Bow" neu auf Rang neun, gefolgt von der Girlband Monrose mit "Strike The Match" auf Position zehn.

Bei deutschen Longplay-Charts haben Ich&Ich mit ihrem Album: "Vom selben Stern" die Polepostion erklommen. Das Album befindet sich seit 49 Wochen in den Charts.

Wie schon in der Vorwoche geht Platz zwei geht an Mark Medlock mit seinem zweiten Album, "Cloud Dancer". Position drei belegen Die Ärzte mit "Jazz ist anders"

19.06.2008

Inhalt abgleichen