Musiker / Bands eintragen - Interpretenverzeichnis

# A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y All



Band / MusikerMusiker-Beschreibung
Gwildis, Stefan

1958 Stefan Gwildis wurde im Oktober 1958 in Hamburg geboren. Der Vater ist selbständiger Reifenhändler, die Mutter Hutmacherin.
1972 erhält er seine erste Gitarre: viel Laila-Lei von Simon & Garfunkel, zuerst nur im Keller, dann in Kneipen für ein Bier und Gulaschsuppe.
1979 Ausbildung in Fecht- und Stuntszenen am Thalia Theater in Hamburg.
1982 Gründung des Musikduos Aprillfrisch mit Rolf Claussen. Seminargelernter
Straßenmusiker. Nebenher Gelegenheitsjobs als Lagerarbeiter, LKW-Fahrer,
Sonnenbankaufsteller und Weihnachtsmann. 1984 Zelttheater mit "Herrchens
Frauchen".

Häns Dämpf

Häns Dämpf macht sehr gute Musik. Er hat zum Beispiel einen Philosophen Rap über Wittgenstein, Kant, Aristoteles, Platon und Hegel geschrieben.

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer, seit vielen Jahren einer der unangefochtenen Stars der volkstümlichen Musik und zugleich erfolgreicher Schauspieler. Hinterseer wird am 2. Februar 1954 in Kitzbühel im Zeichen des Wassermanns geboren.

Aufgewachsen ist er auf der "Seidlalm". Da liegt es natürlich auch nahe, dass er schon mit zwei Jahren das erste Mal auf die Skier steigt. Später fährt er auch mit den Skiern in die Schule.

heartscore

heartscore is the pseudonym for the person behind this studio-project, that doesn't care about commercial rules.
heartscore sets poems to music with the result of the poems' structure affecting the music.
therefore the music could be called progressive while following the tradition of rock.
on the other hand
heartscore composes with a classical approach, because he is a classical trained musician.
he thinks about every note, that will be played, he writes a score.
when all is perfect he realises the new work.

Herzparasit

Lass dich vergiften!

"Herzparasit" ist das Soloprojekt von Sänger Ricq. Ricq ist ebenfalls Frontmann,Texter und Sänger der Münchner Deutschrocker "redLine-Der rote Faden".

Die Idee zu "Herzparasit" kam ihm eines Tages auf der Bühne, als er merkte, dass da noch mehr in seinen Kopf schlummert. Diese Textfetzen und Meldoien waren aber für redLine zu verwirrend,zu hart, zu abstrakt und zu experimentell.

"Herzparasit"ist also nicht wirklich das Baby von "redLine-Der Faden". Es ist viel mehr ein kreativer Geistesblitz von Ricq, quasi ein musikalischer Urknall.

Houston, Whitney

1963 Whitney Houston wurde am 9. August 1963 in East Orange (US-Bundesstaat New Jersey) geboren. Das Künstlertalent sog sie beeits mit der Muttermilch auf: Ihre Mutter Emily (Spitzname: Cissy) Drinkard war eine gefragte Sängerin. Sie war Mitglied der Gospelgruppe "The Drinkard Sisters" und hatte es mit der aus Familienmitgliedern bestehenden Gruppe zu Plattenaufnahmen geschafft. Daneben trat sie auch mit Whitneys Cousine Dionne Warwick auf.

inToTos - a tribute to TOTO

inToTos - a tribute to TOTO - Europas ultimative TOTO Tributeband

Irie Invaders

Irie Invaders setzen in ihrer Musik einen deutlichen Schwerpunkt auf den traditionellen 70er Jahre Roots Reggae. Daneben finden sich prägnante Elemente ähnlicher und verwandter jamaikanischer Musiksparten, wie Dancehall und Dub, aber auch Einflüsse anderer Genres, wie Jazz und HipHop. Die Band fand durch die Orientierung an alten und neuen Größen, wie Bob Marley, Seeed und Groundation zu ihrer eigenen Interpretation des Reggae.

Iron Snag Joe

IRON SNAG JOE ist nicht nur eine Band, sondern ueberzeugt das Publikum mit einer Filmreifen Theater-Buehnenshow, die jeden Menschen, ob jung und alt in seinen Bann zieht. Momentan ist die Band noch am einstudieren des Komplett neuen Programms und wird, sobald es perfekt eingeprobt wurde eine erste Show fuer euch machen.

IZMY

In den 80er geboren wuchs IZMY, die Sängerin und Songwriterin mit türkischer Herkunft in Deutschland auf und lebt in Stuttgart. Wohlbehütet und in einer musikalischen Familie aufwachsend, wurde ihr Talent früh entdeckt und gefördert.

Inhalt abgleichen