Gonzales - Soft Power

Tagged:
Musiker: 
Gonzales
Album: 
Soft Power

Gonzales ist ein richtiges Multitalent, ob Klassik oder Rap, tolle Verkleidungen und ein wenig Wahnsinn schwingen bei ihm mit. Sein Solodebüt gab er 2000 mit dem Electro-Hipster-Album "Gonzales uber alles" und brachte dem Kanadier Kultstatus ein. Nach einigen Wirrungen des Lebens und auch räumlichen Veränderungen landete der Musiker in Berlin.

Er, Gonzales ist bei Musikexperten, dem Pubilkum und Hipstern gleichermaßen angesagt. Was also bleibt diesem dysfunktionalen Größenwahnsinnigen noch? Welchen Move kann er nach seiner Entwicklung vom Outsider zum Insider noch bringen? Die Antwort gibt „Soft Power“, sein neues Albums auf Mercury Records. 10 Songs, sanfter und zugleich druckvoller, nach vorne gerichteter Softrock mit deutlichem Siebziger-Jahre-Einschlag, gemischt mit eindringlichen Balladen, wie nur Gonzo (wie er unter anderem von Kollegen wie Feist, Jamie Lidell oder Mocky genannt wird) sie einspielen kann. Was erwartet uns? Back to the 70's?

Veröffentlichung: 
04.04.2008
0
Noch keine Bewertungen

Inhalt abgleichen