EMI schließt Vertrag mit TalentRun

Tagged:

Der britische Medienkonzern EMI hat mit dem Online-Karaokeportal talentrun einen Vertrag abgeschlossen. Im Rahmen dieses Vertrags stehen auf dem Portal künftig rund 7.000 Songs zur Verfügung und die entsprechenden Musikrechte wurden ebenfalls erworben. "Wir sind das erste Online-Karaokeportal in Deutschland, dass es durch Verträge geschafft hat, sowohl die Text- als auch die Musikrechte an den entsprechenden Songs zu sichern", sagte Dirk Wischnewski, der Geschäftsführer der TalentRun GmbH ist.

Bereits heute können die Besucher auf hunderte Songs zugreifen darunter bekannte Stars wie Abba, AC/DC, Alicia Keys, Beach Boys, Britney Spears, Depeche Mode, Deep Purple, Duran Duran, Earth Wind & Fire, Elvis Presley, Janet Jackson, Joe Cocker, Kool & the Gang, Kylie Minogue, Mike Oldfield, Nelly Furtado, Nora Jones, Peter Gabriel, Queen, Simple Minds, Stevie Wonder, Take That, Tina Turner und Whitney Houston. Wer die Songs nachsingen möchte, der benötigt einen PC mit DSL-Anschluss und das Portal kann kostenlos genutzt werden.

01.02.2008
5
Average: 5 (1 Wertung)

Inhalt abgleichen