Fans stinkig auf Tokio Hotel

Tagged:

Die beliebte Boyband Tokio Hotel hat ihre bereits ausverkaufte Tournee "1000 Hotels" wegen einer bevorstehenden Operation des Frontsängers Bill Kaulitz abgesagt und darauf reagieren die Fans nun sowohl sauer als auch traurig. Nach Schätzungen der Fan-zu-Fan Ticketbörse seatwave.de mussten die Fans für jede dritte Eintrittskarte erheblich mehr als den Originalpreis zahlen.

Wer sein Ticket dort ersteigert hat, der bekommt den Kaufpreis voll erstattet und muss sich daher keine Sorgen machen dass das Geld wegen der Tournee-Absage nun verloren ist. Alle anderen Konzertbesucher welche ein Ticket teurer erworben haben, bekommen nur den Originalpreis zurückerstattet und Auktionskäufer erhalten keinerlei Erstattung. Einige Fans dürfte dies sehr hart treffen denn die Eintrittskarten sind recht teuer und haben sie sich vom Taschengeld zusammengespart. Es ist derzeit unklar ob Tokio Hotel dieses Jahr trotz der bevorstehenden Operation bei Bill Kaulitz noch Konzerte geben werden. Die Boyband ist die erfolgreichste deutsche Musikgruppe der vergangenen Jahre.

28.03.2008
0
Noch keine Bewertungen

Inhalt abgleichen