Michael Jackson besucht Kino

Tagged:

Der amerikanische Popsänger Michael Jackson hat mit seinen drei Kindern und Sicherheitsleuten ein Kino in Las Vegas besucht. Dabei hat er und seine Kinder auf jegliche "Tarnkleidung" verzichtet und schauten sich den US-Animationsfilm "Wall-E" an, der auch bald in Deutschland zu sehen sein wird. Erst vor wenigen Tagen waren Bilder des ehemaligen Popstars in der Öffentlichkeit aufgetaucht, die ihn in seinem Rollstuhl sitzend und krank aussehend zeigten.

Nach Gerüchten soll er jedoch an einem Comeback und neuen Songs arbeiten. Obwohl er während seiner Boomjahre in den 1980er-, und 1990er-Jahren mit seiner Musik jährlich etwa 40 bis 80 Millionen US-Dollar verdient hat, sitzt er auf einen Schuldenberg von rund 200 Millionen US-Dollar. Seine Schulden könnte er nur durch eine weltweite Tournee und einer erfolgreichen Single oder Album abbauen. Seit ein paar Monaten lebt Michael Jackson in der amerikanischen Spielemetropole Las Vegas. Eine Investorengruppe hat seine marode Neverland Ranch gerettet und fordert nun eine Gegenleistung in Form eines Comebacks. Wann er wieder auf der Bühne auftreten wird, dies ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

17.07.2008
1
Average: 1 (1 Wertung)

Inhalt abgleichen