Michael Jackson wütend

Tagged:

Der US-Popsänger Michael Jackson könnte vor Wut an die Decke gehen, da sein Bruder Jermaine ein falsches Gerüchte in die Öffentlichkeit getragen habe. Jermaine hatte geäußert dass der ehemalige "King of Pop" bei der Wiedervereinigung der Popgruppe Jackson 5 wieder dabei sein wird. Laut Michael Jackson werde er nicht an einer Reunion teilnehmen und sowohl eine Tour als auch Album seien nicht geplant. Zur Zeit lebt er in Las Vegas und plant selbst ein Comeback und die Veröffentlichung eines neuen Albums.

Er sitzt auf einen Schuldenberg von über 200 Millionen US-Dollar, den er nur durch Konzerte und CD-Verkäufe wieder abbauen kann. Zum Höhepunkt seiner Karriere in den 1990er-Jahren hatte er jährlich 100 Millionen US-Dollar verdient aber durch seinen luxuriösen Lebensstil reichte dieser Verdienst kaum um die Kosten zu decken. Nun befindet er sich wohl wieder auf den Weg der Besserung. Aktuell ist noch nicht klar ob Michael Jackson tatsächlich wieder auf die Bühne zurückkommen wird, denn es sind nur Gerüchte die bisher unbestätigt sind.

07.11.2008
0
Noch keine Bewertungen

Inhalt abgleichen