Robbie Williams jagt Außerirdische

Tagged:

Der britische Popstar Robbie Williams scheint sich nach einem Bericht der Boulevard-Zeitung "The Sun" derzeit einem komischen Hobby zu widmen. Denn er mietet aktuell laufend Flugzeuge mit dem Ziel in die entfernte Wüstenorte zu fliegen. Er sucht dann Menschen auf, die durch Außerirdische vermeintlich entführt wurden und scheint kein Interesse mehr an der Erstellung eines neuen Albums zu haben.

Schon seit einigen Monaten verhält sich Robbie Williams komisch und gab erst vor wenigen Wochen bekannt, dass er sich eine Sternwarte zulegen möchte. Außerdem möchte er offenbar seine musikalische Karriere aufgeben und zum Ufologen werden. Im kommenden Jahr erst möchte er auf eine internationale Tournee gehen und dies wird wohl dann seine letzte Tour sein. Laut eigenen Angaben hat Robbie Williams schon Kontakt zu Außerirdischen und Ufos gehabt. Beruflich scheint er sich noch nicht gefunden zu haben, denn neben einem Job als Ufologe hat er auch schon mal angekündigt als Fernsehkoch durchstarten zu wollen.

21.04.2008
0
Noch keine Bewertungen

Inhalt abgleichen