Tokio Hotel nehmen nicht am Echo teil

Tagged:

Die erfolgreiche Boyband Tokio Hotel hat ihre Teilnahme an der Verleihung des "Echo" abgesagt. Denn sie haben zur selben Zeit einen Auftritt in den USA und zwar im "Roxy Theatre". Nach Angaben der Konzertagentur "Four Artists" waren alle US-Konzerte in kurzer Zeit ausverkauft. Das neue Album "483" ist dabei bislang noch nicht mal in den USA veröffentlicht worden aber die Band scheint dort dennoch sehr beliebt zu sein. Die Tickets erreichen auf Ebay mittlerweile Rekordpreise und zeigen wie begehrt Tokio Hotel in den Vereinigten Staaten sind.

Die Boybond wurde vor sieben Jahren gegründet und besteht aus den Zwillingen Bill Kaulitz und Tom Kaulitz sowie Georg Listing und Gustav Schäfer. Doch erst im Jahre 2005 veröffentlichte die Musikgruppe unter dem Titel "Durch den Monsun" ihre Debütsingle, die gleich nach der Veröffentlichtung auf dem ersten Platz der deutschen Charts landete. Eine besondere Beliebtheit erfreuen sich Tokio Hotel beim jugendlichen Publikum und die Konzerthallen sind meist immer komplett ausgebucht. Wie der Bandname entstanden ist, dies ist noch nicht klar aber soll etwas mit einem Hotel und Tokio gemein haben.

08.02.2008
0
Noch keine Bewertungen

Super, das die dieses Mal nicht dabei sind. Dann gibt es endlich einmal richtig etwas auf die Ohren Kopfhörer_1

Das finde ich wirklich sehr schade, dass meine Lieblinge nicht dabei sind. TH - ich liebe euch.
Smiling

Gast wrote:
Das finde ich wirklich sehr schade, dass meine Lieblinge nicht dabei sind. TH - ich liebe euch.
Smiling

Ist für TH vielleicht einmal ganz gut, dass sie eine Pause haben.

Dolle Tolle

Inhalt abgleichen